reflections

1. Tag Shred-Schlank in 30 Tagen

Hallo zusammen Ich konnte heut schon beginnen, obwohl ich noch keine DVD habe. Weil es bei Youtube Shred-Schlank in 30 Tagen - Level 1gibt. Dieses Level soll mich dann wohl die nächsten 10 Tage begleiten. Es kommen schon Zweifel auf bevor ich Anfange, ob ich es wohl jedentag schaffen werde (gerade jetzt während der WM). Aber ich werde auf jedenfall mein bestes geben. So nach einem guten Frühstück heißt es ab in die Sportsachen, Yogamatte ausgerollt und vorher noch 2 mal 1,5 Liter Wasserflaschen gefüllt ( als Hantel ersatz). Es kann los gehen... Ich kam überraschend sehr schnell und sehr stark ins schwitzen. Es ist mega anstrengend, damit hätte ich nicht gerechnet. Das positive ist allerdings - die Zeit geht super schnell vorbei. Allerdings muss ich gestehen das ich nicht so schnell in dem Tempo hinter her gekommen bin. Gerade die Sprünge von den Übungen auf der Matte zum Cardiotraining. Die letzten 3 Minuten, habe ich leider abgebrochen. Ich war kaputt, fertig es war schrecklich. Der Schweiß lief nur so am Körper herunter. Nach diesem Training habe ich mich trotzdem super gefühlt. Einfach das Gefühl etwas für den Körper getan zuhaben. In so kurzer Zeit so ein super Effekt zu erzielen wOw... Das duschen danach war einfach traumhaft Ich glaube ich werde Muskelkater im Arm und Oberschenkel Bereich bekommen. Ich hoffe allerdings nicht all zu schlimm, damit ich Morgen Tag 2 in Angriff nehmen kann Ich wünsch euch was und hoffe das ich morgen wieder Berichte Ach übrigens habe auch vorher Bilder von mir im Bikini gemacht, ich hoffe man sieht nach den 30 Tagen kleine Erfolge.

1 Kommentar 29.6.14 21:02, kommentieren

Werbung


Shred - Schlank in 30 Tagen

Ich habe von einer Freundin über die DVD "Shred - Schlank in 30 Tagen" erfahren. Sie hat davon geschwärmt weil es sehr effektiv ist und gerade mal pro Tag eine halbe Stunde in Anspruch nimmt. Kurzbeschreibung von Amazon: Shred enthält drei komplette 20-Minuten-Workouts, die mit steigendem Level an Schwierigkeit zunehmen. Das Workout-Programm eignet sich damit für Anfänger wie auch ambitionierte Fitnessfans. Jede der Trainingseinheiten besteht aus einer kurzen Aufwärmphase und drei Durchgängen: drei Minuten Kraft-, zwei Minuten Cardio- und eine Minute Bauchmuskeltraining. Mit Matte, Hanteln und Power rückt Jillian Michaels überzähligen Kilos zu Leibe, strafft den Körper - und lässt uns ganz nebenbei den Alltagsstress vergessen. Mit dem 3-2-1 Kraft-, Cardio- und Bauchmuskeltraining in 30 Tagen zur Traumfigur. Das hört sich ja alles super an. Ich habe mich zudem noch informiert über vorher - nachher Bilder. Man sieht echt an den Teilnehmern Erfolge, obwohl ich finde das 30 Tage ein sehr kurze Zeit ist. Ich habe mir dazu noch mehrere Youtube review angeschaut und die meisten waren sehr zufrieden. Die ersten Tage seihen sehr hart aber die kurze Zeit soll es wohl wett machen. Ebenso glaube ich nicht das man alleine von diesen Übungen in so kurzer Zeit soviel abnehmen kann (Bis zu 10 Kg in 30 Tagen). Denn die Ernährung spielt sicherleich auch eine große Reihe. Daraufhin bin ich auch auf eine neue Diät namens Shred gestoßen, allerdings habe ich zu dieser Diät und dem Fitnessprogramm keinerlei Verbindung gefunden. Aber man kann es sicherlich gemeinsam ergänzen. Ich bin allerdings auf keine Diät aus. In den nächsten Tagen werde ich berichten über meine Shred-Challenge ich hoffe ich ziehe die 30 Tage durch, denn ich fahre in einem Monat in den Urlaub Im Vorraus was man dazu benötigt: 1 Yogamatte 2Kg Hanteln ( Ich verwende alternativ 2 mal 1,5 Liter Wasserflaschen )

29.6.14 20:41, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung